Buchpräsentation: Stille Machtergreifung

Hans-Henning Scharsach, langjähriger Leiter des Auslandsressorts von Kurier und News, ist Publizist und Autor politischer Sachbücher.

Der Menschenrechts-Aktivist und Experte für Rechtspopulismus, Rechtsextremismus und Neonazismus lehrte als Dozent an der Europäischen Journalismus-Akademie und am Pädagogischen Institut der Gemeinde Wien.

Er moderierte 15 Jahre die Zeitzeugengespräche zum Jahrestag des Novemberpogroms im Wiener Volkstheater.

Zu seinen Büchern zählen Bestseller wie „Haiders Kampf“, „Haiders Clan“, „Europas Populisten“, „Die Ärzte der Nazis“ und „Strache – im braunen Sumpf“.

 

Einladung Scharsach